KfW-Förderdarlehen

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) ist eine Anstalt öffentlichen Rechts, deren Eigenkapital von der Bundesrepublik Deutschland und deren Länder aufgebracht wird. Ein Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der Gewährung von zinsgünstigen Darlehen zur Förderung von Wohneigentum in Deutschland.
Sie stellt verschiedene Förderprogramme für den Bau, Kauf, die Modernisierung und auch Instandsetzung von selbst genutzten Wohngebäuden zur Verfügung.
Die KfW-Mittel sind nicht an bestimmte Einkommensgrenzen gebunden.

Folgende Förderprogramme stehen zur Verfügung:

  • KfW-Wohneigentumsprogramm
  • KfW-Programm “Ökologisches Bauen”
  • KfW-CO2-Gebäude-Sanierungsprogramm
  • KfW-Programm “Wohnraum Modernisieren”
  • KfW-Programm “Solarstrom erzeugen”

Die einzelnen Programminhalte werden auf der Homepage der KfW detailliert beschrieben.
www.kfw-foerderbank.de